Schliessen
Marken
Entdecken
Uhrwerk
Marken
Tragearten
Anlässe
Sie haben noch Fragen?
Sehr gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter
Audemars Piguet
Baume & Mercier
Breitling
Corum
Ebel
IWC
Jaeger-LeCoultre
Junghans
Maurice Lacroix
Panerai
TAG Heuer
Bulgari
Capolavoro
Chopard
IWC
IWC
BIG PILOT'S WATCH ANNUAL CALENDAR SPITFIRE, IW502702
19.600,00 € inkl. MwSt.

iwc-logo

IWC BIG PILOT'S WATCH ANNUAL CALENDAR SPITFIRE

REFERENZ IW502702

GEHÄUSE IN EDELSTAHL, GRAUES ZIFFERBLATT, LEDERARMBAND, Ø 46,2 MM, AUTOMATIKWERK

Bei der Big Pilot's Watch Annual Calendar Spitfire zeigt der Jahreskalender in drei separaten Fenstern den Monat, den Tag eines Monats und den Wochentag an. Die Reihenfolge entspricht der amerikanischen Schreibweise. Der Schaltmechanismus berücksichtigt dabei automatisch die unterschiedliche Länge der einzelnen Monate, einmal pro Jahr – jeweils am Ende des Monats Februar – muss er manuell über die Krone korrigiert werden. Das ardoisefarbene Zifferblatt trägt rechts und links zwei Compteure mit der Gangreserveanzeige und der kleinen, rot markierten Sekunde. Das Manufakturkaliber 52850 liefert dank der Kraft von zwei Federhäusern das höhere Drehmoment, das für den Antrieb der drei Anzeigescheiben des Jahreskalenders benötigt wird. Zusätzlich stellen die Federhäuser ausreichend Energie für eine Woche Gangdauer nach Vollaufzug zur Verfügung. Auf der Rückseite erkennt man durch den Saphirglasboden das schöne Werk mit der Schwungscheibe und verschieden Brücken und Platinen mit Zierschliffen.

iwc-big-piolts-watch-spitfire-iw502702-gehaeuse

GEHÄUSE

Das gut 46 mm große Gehäuse der Big Pilot's Watch ist in robustem Edelstahl. Sofort ins Auge sticht die markante Kegelkrone, eine Reminiszenz an die Pioniertage der Fliegerei. Aufgrund des ungeheizten Cockpits mussten die Piloten je nach Wetterlage oft wattierte Fliegeruniformen und dicke Handschuhe tragen, deswegen war die Krone besonders groß und griffig konstruiert. Das Saphirglas ist auf der Vorderseite gegen plötzlichen Druckabfall gesichert.

ZIFFERBLATT

Das ardoisefarbene Zifferblatt ist trotz Jahreskalender, Gangreserveanzeige und kleiner Sekunde, sehr übersichtlich gestaltet, und bleibt dem klassischen Instrumentenlook soweit möglich treu. Die markanten arabischen Ziffern und Zeiger sind mit Leuchtmasse belegt, um bei jeder Situation perfekte Ablesbarkeit zu garantieren. Dank des für die IWC Fliegeruhren typischen weissen Markierungsdreiecks bei 12 Uhr lässt sich im Cockpit bereits auf einen flüchtigen Blick hin die Stellung der Zeiger erkennen.

iwc-big-piolts-watch-spitfire-iw502702-zifferblatt
iwc-big-piolts-watch-spitfire-iw502702-armband

ARMBAND

Getragen wird die Big Pilot's Watch Spitfire an einem robusten braunen Kalbslederarmband mit weißen Kontrastnähten. Geschlossen wird das Armband mit einer Faltschließe aus Edelstahl.

UHRWERK

Herzstück der Big Pilot's Watch Spitfire ist das IWC-Manufakturkaliber 52850 mit Automatikaufzug. Dank der Kraft von zwei Federhäusern liefert das Manufakturkaliber das höhere Drehmoment, das für den Antrieb der drei Anzeigescheiben des Jahreskalenders benötigt wird. Zusätzlich stellen die Federhäuser ausreichend Energie für eine Woche Gangdauer nach Vollaufzug zur Verfügung. Durch den Gehäuseboden aus Saphirglas kann man die Rückseite des Manufakturkalibers mit der Schwungscheibe und den verschiedenen Brücken und Platinen mit Zierschliffen betrachten.

iwc-big-piolts-watch-spitfire-iw502702-uhrwerk

KOMPLIKATION

JAHRESKALENDER

iwc-big-pilots-watch-le-petit-prince-iw502703-komplikation

Beim Jahreskalender werden der Monat, das Datum und der Wochentag in drei separaten Fenstern dargestellt, die Reihenfolge entspricht der amerikanischen Schreibweise. Die Komplikation berücksichtigt dabei automatisch die unterschiedliche Länge der einzelnen Monate. Im Unterschied zum ewigen Kalender wird der Jahreskalender einmal im Jahr – Ende Februar – einfach über die Krone weitergeschaltet. Zwei Federhäuser liefern hinreichend Drehmoment für den Antrieb von insgesamt drei Kalender-Scheiben. IWC benötigte insgesamt 5 Jahre für die Entwicklung des Jahreskalenders.

IWC BIG PILOT'S WATCH ANNUAL CALENDAR SPITFIRE

SPEZIFIKATIONEN

Referenz IW502702

GEHÄUSE

Gehäuse aus Edelstahl, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Saphirglas-Sichtboden, 46,2 mm Durchmesser, 15,3 mm Höhe, bis 60 Meter wasserdicht.

ZIFFERBLATT

Ardoisefarbenes Zifferblatt, Arabische Ziffern und Zeiger mit Leuchtbeschichtung, Markierungsdreieck bei 12 Uhr.

ARMBAND

Armband aus braunem Kalbsleder von Santoni, Faltschließe aus Edelstahl.

UHRWERK

IWC-Manufakturkaliber 52850 mit Automatikaufzug, 168 Stunden Gangreserve, 28.800 Halbschwingungen / Stunde (4,00 Hz), 36 Steine, Schnwungmasse mit Medaillon aus 18 Karat Gold.

FUNKTIONEN

Stunde, Minute, Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung, Jahreskalender mit Anzeige von Monat, Datum und Wochentag, Gangreserveanzeige.

GARANTIE

2 Jahre Herstellergarantie, Zu den Bedingungen


MEHR ENTDECKEN


IWC
PILOT'S WATCH CHRONOGRAPH
IW377709
5.500,00 € *
IWC
BIG PILOT'S WATCH PERPETUAL CALENDAR EDITION "ANTOINE DE SAINT EXUPERY"
IW503801
28.600,00 € *
IWC
BIG PILOT'S WATCH ANNUAL CALENDAR SPITFIRE
IW502702
19.600,00 € *
IWC
PILOT'S WATCH MARK XVIII HERITAGE
IW327006
4.710,00 € *
IWC
BIG PILOT'S WATCH EDITION "LE PETIT PRINCE"
IW501002
13.500,00 € *
IWC
PILOT'S WATCH CHRONOGRAPH SPITFIRE
IW377719
6.500,00 € *
IWC
PILOT'S WATCH CHRONOGRAPH
IW377710
6.500,00 € *
IWC
PILOT'S WATCH AUTOMATIC 36
IW324001
4.490,00 € *
IWC
PILOT'S WATCH AUTOMATIC 36
IW324002
5.490,00 € *
iwc-logo