Merkzettel

Sie haben den Artikel erfolgreich zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt.


Merkzettel öffnen
Chopard
ALPINE EAGLE SMALL, 298601-3001
11.700,00 € inkl. MwSt.
Chopard Alpine Eagle Kollektion

chopard-logo-blancnl0wuDVA1kevr

CHOPARD ALPINE EAGLE SMALL

REFERENZ 298601-3001

GEHÄUSE AUS LUCENT STEEL A223, ALETSCHBLAUES ZIFFERBLATT, Ø 36 MM, ARMBAND AUS LUCENT STEEL A223, MANUFAKTURWERK MIT AUTOMATISCHEM AUFZUG

Zeitgemäß, raffiniert und selbstbewusst, so präsentiert sich die neue, sportlich schicke Alpine Eagle, eine hochmoderne Neuinterpretation des Modells St. Moritz, der ersten 1980 von Karl-Friedrich Scheufele, dem heutigen Co-Präsidenten von Chopard, entworfenen Uhr. Persönlich von ihm kreiert und konzipiert, wird Alpine Eagle von Karl-Friedrichs Scheufeles Passion für die Alpen und der erhabenen Kraft des Adlers, der dort souverän regiert, angetrieben.
Herzstück der Alpine Eagle Small ist das von Chopard in den eigenen Ateliers entwickelte mechanische Uhrwerk mit Selbstaufzug, das Kaliber 09.01-C. Das chronometerzertifizierte Manufakturkaliber bietet eine Gangreserve von 42 Stunden und ist mit seinen lediglich 8 Linien auch eines der kleinsten, das vom COSC zertifiziert wird.
Das raffinierte 36 Millimeter große Gehäuse der Alpine Eagle Small wird aus einem exklusiven, extrem widerstandsfähigen, glänzenden Metall namens Lucent Steel A223 hergestellt. Dieses neue von Chopard exklusive für die Alpine Eagle Uhren geschaffene neue Metall ist ebenso wertvoll und komplex wie Gold, und lässt somit die Träume der Alchemisten der Renaissance Wahrheit werden. Die runde Lünette der Alpine Eagle wird durch acht Schrauben akzentuiert, die in Zweiergruppen die vier Himmelsrichtungen markieren. Die Krone mit ihrer gravierten Windrose wird zur Allegorie für den menschlichen Adler, der instinktiv den richtigen Weg zu seiner Bestimmung einschlägt. Der Gehäuseboden ist mit einem Sichtfenster aus Saphirglas ausgestattet, das den Blick auf das exklusive Manufakturkaliber freigibt. Sofort ins Auge sticht auch das aletschblaue Zifferblatt, das mit seiner rau gestalteten Oberfläche an die Iris des Adlers erinnert, während die Zeiger einen an die Federn des Raubvogels denken lassen.
Auch beim Design des Armbandes, das wie das Gehäuse aus dem exklusiven neuen Lucent Steel A223 hergestellt wird, lässt sich Chopard von der einmaligen Schönheit der Alpen inspirieren. Das sich allmählich verjüngende Armband besteht aus barrenförmigen Gliedern mit einem erhabenen Grat entlang der Mitte, der einen an die Bergwelt erinnern lässt. Gesichert wird das charakterstarke Armband mit einer Faltschließe.

Chopard Alpine Eagle 298601-3001 Detailansicht Zifferblatt

MATERIAL

Um das Projekt Alpine Eagle Realität werden zu lassen, hat Chopard ein neues Metall geschaffen - Lucent Steel A223. Diese exklusive Stahllegierung besitzt drei einzigartige Charakteristiken. Zum einen ist Lucent Steel A223 dank seiner hypoallergenen Zusammensetzung äußerst hautfreundlich. Zum anderen ist die Legierung mit einer Härte von 223 Vickers 50% abriebfester als herkömmliche Stahllegierungen und präsentiert damit eine einmalige Härte. Außerdem garantiert die auf einer Kristallstruktur hoher Homogenität basierende Reinheit des Metalls einzigartige Lichtreflexe.

chopard-alpine-eagle-small-298601-3001-material
chopard-alpine-eagle-small-298601-3001-gehaeuse

GEHÄUSE

Das 36 Millimeter große Gehäuse der Chopard Alpine Eagle Small ist aus dem von Chopard entwickelten exklusiven neuen Metall Lucent Steel A223. Durch den Kronenschutz, der auf der gegenüberliegenden Seite gespiegelt ist, erhält das Gehäuse der Alpine Eagle seine charakteristische Form. Sämtliche, ebene Gehäuseoberflächen sind satiniert, um ein Lichtspiel zu schaffen, das durch die polierten Kanten verstärkt wird. Die runde Lünette der Alpine Eagle wird durch acht Schrauben akzentuiert, die in Zweiergruppen die vier Himmelsrichtungen markieren. Ihre Schlitze sind tangential zur Lünette selbst ausgerichtet, ein Hinweis auf die Qualität der Fertigung und den Stellenwert der Ästhetik. Abgesehen von der Zierde haben diese Schrauben eine technische Funktion, denn sie garantieren die Wasserdichtigkeit der Alpine Eagle Small auf 100 Meter Tiefe. Die Krone wird von einer gravierten Windrose geziert, wie sie seit der Antike den Abenteurern hilft, den Weg zu finden.

ZIFFERBLATT

Das aletschblaue Zifferblatt der Chopard Alpine Eagle Small ist ein weiteres besonderes Designhighlight. Das rau wie eine Felsoberfäche gestaltete blaue Messingzifferblatt ist inspiriert von der Iris des Adlers. Die markanten rhodinierten Stundenmarkierungen in Form von römischen Ziffern und Indizes sowie die stabförmigen Stunden- und Minutenzeiger sind mit Super-LumiNova Grade X1 beschichtet, eine Leuchtmasse, die nachts und bei schlechten Lichtverhältnissen optimale Ablesbarkeit gewährleistet. Ein besonderes Detail ist auch der pfeilförmige Sekundenzeiger, dessen Gegengewicht die Form einer Adlerfeder hat. Den äußeren blauen Zifferblattrand ziert eine weiße Minuterie.

chopard-alpine-eagle-small-298601-3001-zifferblatt
chopard-alpine-eagle-small-298601-3001-armband

ARMBAND

Das perfekt in das Gehäuse integrierte Armband der Alpine Eagle Small lässt einen mit seinem unverkennbaren Design an die faszinierende Bergwelt erinnern. Die sich verjüngenden Armbandglieder weisen die Form eines Barrens auf. Oberfläche und Seiten der Armbandglieder sind satiniert, während der erhabene Grat entlang der Mitte poliert ist. Ähnlich wie der Schnee, die Bäche und die Felsen der Alpen und deren Oberflächen sich je nach Witterung stets anders präsentieren, changiert auch das Armband der Alpine Eagle ständig zwischen glänzend und matt. Beim Material setzt Chopard wie beim Gehäuse auf das exklusive neu entwickelte Metall Lucent Steel A223. Gesichert wird das Armband der Alpine Eagle mit einer Schmetterlingsfaltschließe.

GEHÄUSEBODEN

Der Gehäuseboden der Alpine Eagle Small ist verschraubt und weist dieselben acht Schrauben in Zweiergruppen auf, mit denen auch die runde Lünette ausgestattet ist. Der Gehäuseboden ist zusätzlich mit einem Fenster aus Saphirglas ausgestattet, das den Blick auf das exklusive Manufakturkaliber freigibt.

chopard-alpine-eagle-small-298601-3001-boden

UHRWERK

CHOPARD
KALIBER 09.01-C

chopard-alpine-eagle-kaliber-0901-c

Herzstück der Alpine Eagle Small ist das in den Uhrmacher-Werkstätten von Chopard entwickelte und produzierte mechanische Uhrwerk mit Selbstaufzug, das Kaliber 09.01-C. Das von der Offiziellen Schweizer Chronometerprüfstelle (COSC) als Chronometer zertifizierte Manufakturkaliber bietet bei Vollaufzug eine Gangreserve von bis zu 40 Stunden. Mit einem Durchmesser von 20,40 mm zählt das Chopard Manufakturkaliber zu einem der kleinsten Kaliber, das vom COSC zertifiert wird. Unruh und Unruhspirale oszillieren mit einer Frequenz von 25.200 Halbschwingungen pro Stunde (3,5 Hertz). Das Uhrwerk, das aus 147 Einzelteilen besteht, zeigt Stunden, Minuten und Sekunden mit der Chopard-typischen Präzision und Eleganz an.

Chopard Alpine Eagle Small 298601-3001

CHOPARD ALPINE EAGLE SMALL

SPEZIFIKATIONEN

Referenz 298601-3001

GEHÄUSE

Gehäuse und Lünette aus Lucent Steel A223, 36 mm Durchmesser, 8,4 mm Höhe, Krone mit Windrosen-Gravur, entspiegeltes Saphirglas, bis 100 Meter wasserdicht, Gehäuseboden mit Saphirglasfenster.

ZIFFERBLATT

Aletschblaues Zifferblatt, rhodinierte römische Ziffern und Indizes mit Super-LumiNova Grad X1, stabförmige Stunden-und Minutenzeiger mit Super-LumiNova Grad X1, pfeilförmiger Sekundenzeiger mit Gegengewicht in Form einer Adlerfeder, Minuterie am Zifferblattrand.

ARMBAND

Armband aus Lucent Steel A223, Schmetterlingsfaltschließe aus Edelstahl.

UHRWERK

Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug Kaliber 09.01-C, 40 Stunden Gangreserve, Frequenz 25.200 Halbschwingungen/Stunde (3,50 Hertz), 27 Steine, 20,40 mm Durchmesser, 3,65 mm Bauhöhe.

FUNKTIONEN

Stunde, Minute und Sekunde.

GARANTIE

2 Jahre Herstellergarantie,


MEHR ENTDECKEN


chopard-logo-blancnl0wuDVA1kevr
Erfolgreich
Sie haben sich erfolgreich aus dem eTracker ausgetragen.

Sie werden in 3 Sekunden automatisch weitergeleitet...
Marken
Entdecken
Uhrwerk
Uhren
Marken
Marken
Entdecken
Uhrwerk
Entdecken
Marken
Entdecken
Uhrwerk
Uhrwerk
Marken
Entdecken
Uhrwerk
Rolex
Patek Philippe
Marken
Tragearten
Anlässe
Unser Schmuck
Marken
Marken
Tragearten
Anlässe
Tragearten
Marken
Tragearten
Anlässe
Anlässe
Marken
Tragearten
Anlässe
Trauringe
Unser Haus
Historie
Meisteratelier
Öffnungszeiten & Kontakt
Karriere
Service
Uhrmacherwerkstatt
Goldschmiedeatelier
Kontakt
Rolex
Patek Philippe
Uhren von Cartier
Uhren von IWC Schaffhausen
Uhren von Breitling
Uhren von TUDOR
Uhren von TAG Heuer
Uhren von HUBLOT
Uhren von Panerai
Uhren von Jaeger-LeCoultre
Alle Marken
Patek Philippe Neue Modelle
Patek Philippe Grandes Complications
Patek Philippe Komplizierte Uhren
Patek Philippe Calatrava
Patek Philippe Ellipse d'Or
Patek Philippe Twenty~4
Neuheiten
Hublot Big Bang
Hublot Classic Fusion
Square Bang
Hublot Spirit of Big Bang
Alle Uhren
Damenuhren
Herrenuhren
Chronographen
Taucheruhren
Fliegeruhren
Motorsportuhren
Dress Watches
Uhren mit automatischem Aufzug
Uhren mit Quarzwerk
Uhren mit manuellem Aufzug
Schmuck von Capolavoro
Chopard Schmuck
Schmuck von Crivelli
Forevermark
Henrich & Denzel
Mühlbacher Meisteratelier
Leo Wittwer
Scheffel Schmuck
Ringe von Capolavoro
Halsschmuck von Capolavoro
Armbänder von Capolavoro
Ohrschmuck von Capolavoro
Ringe
Anhänger & Colliers
Ohrringe
Armbänder & Armreifen
Verlobungsringe
Trauringe