Merkzettel

Sie haben den Artikel erfolgreich zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt.


Merkzettel öffnen
Schliessen
Marken
Entdecken
Uhrwerk
Marken
Tragearten
Anlässe
Sie haben noch Fragen?
Sehr gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter
Audemars Piguet
Baume & Mercier
Breitling
Corum
Ebel
IWC
Jaeger-LeCoultre
Junghans
Maurice Lacroix
Panerai
Porsche Design
TAG Heuer
IWC
Baume & Mercier
CLIFTON CLUB SHELBY COBRA, 10343
Lieferzeit ca. 5-10 Werktage

baume-mercier-logo-2014

BAUME & MERCIER CLIFTON CLUB SHELBY COBRA

REFERENZ 10343

GEHÄUSE IN EDELSTAHL, BLAUES ZIFFERBLATT,  KALBSLEDERARMBAND, Ø 44 MM, AUTOMATIKWERK

Baume & Mercier präsentiert mit dieser Clifton Club Shelby Cobra einen außergewöhnlichen Chronographen, der eine Hommage an das legendäre Shelby Daytona Coupé und vor allem an seinen Geschwindigkeitsrekord von 1964 in Le Mans ist. Um seiner Exklusivität zu entsprechen wird diese Uhr in einer Auflage von nur 1964 Modellen hergestellt. Das 44-mm-starke Gehäuse ist aus poliert-satiniertem Edelstahl gefertigt. Das blaue Zifferblatt mit seinen beiden silberfarbenen Totalisatoren zum Stoppen der Minuten und Stunden bei 6 und 12 Uhr erinnern an die beiden Farben der Shelby Cobra Coupé. Das zweifarbige Zifferblatt ist mit arabischen Ziffern ausgestattet. Zwischen den in C1 Blau Superluminova leuchtenden Zeiger besticht der rote Sekundenzeiger des Chronographen, der das berühmte, von Peter Brock gestaltete Logo der Marke Shelby trägt. Bei genauerem Hinsehen sind weitere Details zu entdecken: Die Drücker, exakte Nachbildungen der Pedale des Daytona, befinden sich seitlich der Krone, um die Funktionen des Chronographen zu steuern. Dieser markante Stil wird durch ein Armband aus Kalbsleder abgerundet, dessen Optik an die in der Automobilindustrie verwendete Kohlenstofffaser erinnert. Es ist mit rotem gummierten Kalbsleder unterlegt und mit weißen Steppnähten verziert. Auf dem Gehäuseboden ist der charakteristische Reifen des Daytona Coupés vom Namen der Kollektion und der Seriennummer umrandet.

baume-mercier-clifton-club-shelby-10343-gehaeuse2

GEHÄUSE

Das 44 mm große Gehäuse der Baume & Mercier Clifton Club Shelby Cobra Chronograph ist aus Edelstahl. Das Spiel aus satinierten und polierten Oberflächen unterstreicht den sportlich-ästhetischen Look der Clifton Club Shelby Cobra. Die Drücker sind Nachbildungen der Pedale des Daytona und befinden sich seitlich der Krone, um die Funktionen des Chronographen zu steuern. Das gewölbte Uhrenglas ist aus kratzfestem Saphirglas. Die Wasserdichtigkeit des Gehäuses liegt bei bis zu 50 Meter.

ZIFFERBLATT

Das daytonablaue Zifferblatt der Clifton Club Shelby Cobra ist eine wunderschöne Hommage an die legendäre Shelby Cobra Coupé und wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Silberfarbene Totalisatoren zum Messen von Minuten und Stunden nehmen bei 12 und 6 Uhr Platz. In der Zifferblattmitte erinnern zwei azurierte vertikale Linien an die Rallyestreifen der Shelby Cobra. Zwischen den in C1 Blau Superluminova leuchtenden Zeiger besticht der rote Sekundenzeiger des Chronographen, der das berühmte, von Peter Brock gestaltete Logo der Marke Shelby trägt. Am äußeren Zifferblattrand nimmt eine tachymetrischen Skala ihren Platz ein, die mit der Zahl „196“ versehen ist, der Geschwindigkeitsrekord des Boliden. Das blau-silberfarbene Zifferblatt ist mit arabischen Ziffern ausgestattet und präsentiert außerdem bei 3 Uhr eine Wochentags- und Datumsanzeige.

baume-mercier-clifton-club-shelby-10343-zifferblatt2
baume-mercier-clifton-club-shelby-10343-armband

ARMBAND

Abgerundet wird der markante Stil der Clifton Club Shelby Cobra durch ein Armband aus Kalbsleder, dessen Prägung an die in der Automobilindustrie verwendete Kohlenstofffaser erinnert. Es ist mit rotem gummierten Kalbsleder unterlegt und mit weißen Steppnähten verziert. Verschlossen wird das Armband mit einer Faltschließe aus Edelstahl.

GEHÄUSEBODEN

Auf dem Gehäuseboden der Clifton Club ist der charakteristische Reifen des Daytona Coupés vom Namen der Kollektion und der Seriennummer umrandet. Unterhalb dieses einmaligen Gehäusebodens gibt ein Schweizer Uhrwerk mit automatischem Aufzug den Takt an. Die Unruh, das "Herz" der Uhr, schlägt mit einer Frequenz von 4,00 Hertz (28.800 Halbschwingungen pro Stunde). Die Gangreserve beträgt 48 Stunden.

baume-mercier-clifton-club-shelby-10343-boden

BAUME & MERCIER CLIFTON CLUB
SHELBY COBRA CHRONOGRAPH

SPEZIFIKATIONEN

Referenz 10343

GEHÄUSE

Gehäuse aus Edelstahl, kratzfestes Saphirglas, Saphirglasboden, 44 mm Durchmesser, 14,9 mm Höhe, bis 50 Meter wasserdicht.

ZIFFERBLATT

Blaues Zifferblatt mit satiniertem Sonnenschliff, silberfarbene azurierte Totalisatoren bei 12 und 6 Uhr, rhodinierte arabische Ziffern, rhodinierte Blatt-Zeiger mit Leuchtbeschichtung.

ARMBAND

Armband aus geprägtem schwarzen Kalbsleder, Faltschließe aus Edelstahl.

UHRWERK

Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug, Swiss Made, 48 Stunden Gangreserve, Frequenz der Unruh 4 Hertz (28.800 Halbschwingungen/Stunde).

FUNKTIONEN

Stunden, Minuten, Sekunden, Datum, Wochentag und Chronograph.

WEITERE MERKMALE

Limiterte Auflage, 1964 Stück weltweit.

GARANTIE

2 Jahre Herstellergarantie, Zu den Bedingungen


ÄHNLICHE MODELLE


Baume & Mercier
CLIFTON CLUB INDIAN LEGEND TRIBUTE
10403
3.700,00 € *
Baume & Mercier
CLIFTON CLUB INDIAN LEGEND TRIBUTE
10402
3.700,00 € *
baume-mercier-logo-2014